Einsteiger-Workshop zu MikroTik RouterOS

Mein Artikel zum Einstieg in RouterOS ist jetzt frei online abrufbar

Schon seit knapp zwei Jahren veröffentliche ich hier im Blog regelmäßig Artikel und Anleitungen zu MikroTik RouterOS. Für die Novemberausgabe 2018 des Magazins IT-Administrator habe ich einen Beitrag verfasst, der einen Überblick zum System und einen Einstieg in die Grundkonfiguration bietet.

„Einsteiger-Workshop zu MikroTik RouterOS“ weiterlesen

Kurz notiert: WinBox 3.18 veröffentlicht

MikroTik hat kürzlich die neue Version 3.18 der Konfigurationssoftware WinBox herausgegeben

Ein beliebtes Tool zur Verwaltung von RouterOS ist WinBox, das entgegen seines Namens auch unter macOS und Linux lauffähig ist. Kürzlich wurde die neue Version 3.18 veröffentlicht, die Verbindungsprobleme mit RouterOS 6.43 behebt.

„Kurz notiert: WinBox 3.18 veröffentlicht“ weiterlesen

Deaktivieren der WPA2 PMKID mit RouterOS 6.42.7

RouterOS 6.42.7 erlaubt das Deaktivieren der PMKID

PMKID ist ein Begriff, der mir bis vor kurzem selbst nicht geläufig war. Im Zuge der jüngsten Sicherheitsprobleme mit WPA2 ist er jedoch von vielen Publikationen als eines der Probleme identifiziert worden. Die jüngste Version von MikroTik RouterOS 6.42.7 erlaubt per Kommandozeile, die PMKID zu deaktivieren.

„Deaktivieren der WPA2 PMKID mit RouterOS 6.42.7“ weiterlesen

Kurz notiert: WinBox 3.17 veröffentlicht

MikroTik hat heute die neue Version 3.17 der Konfigurationssoftware WinBox herausgegeben

Ein beliebtes Tool zur Verwaltung von RouterOS ist WinBox, das entgegen seines Namens auch unter macOS und Linux lauffähig ist. Heute wurde die neue Version 3.17 veröffentlicht.

„Kurz notiert: WinBox 3.17 veröffentlicht“ weiterlesen

Kurz notiert: WinBox 3.16 veröffentlicht

MikroTik hat kürzlich die neue Version 3.16 der Konfigurationssoftware WinBox herausgegeben

Ein beliebtes Tool zur Verwaltung von RouterOS ist WinBox, das entgegen seines Namens auch unter macOS und Linux lauffähig ist. Gestern wurde die neue Version 3.16 veröffentlicht.

„Kurz notiert: WinBox 3.16 veröffentlicht“ weiterlesen

Kurz notiert: WinBox 3.15 veröffentlicht

MikroTik hat kürzlich die neue Version 3.15 der Konfigurationssoftware WinBox herausgegeben

Ein beliebtes Tool zur Verwaltung von RouterOS ist WinBox, das entgegen seines Namens auch unter macOS und Linux lauffähig ist. Vor einigen Tagen wurde die neue Version 3.15 veröffentlicht.

„Kurz notiert: WinBox 3.15 veröffentlicht“ weiterlesen

Installation einer RouterOS CHR-Lizenz

Wie du eine virtualisierte Instanz von RouterOS lizensierst und worin der Unterschied zur herkömmlichen Installation besteht

Seit einiger Zeit gibt es eine spezielle Version von RouterOS für virtualisierte Systeme, genannt Cloud Hosted Router (CHR). Diese eignet sich sowohl zur Installation im lokalen Virtualisierer wie Proxmox, Hyper-V, VMware oder VirtualBox, als auch zum Betrieb in Cloud-Plattformen wie Amazon AWS, Microsoft Azure oder den vServer-Angeboten der Webhoster.

Die Lizensierung erfolgt dabei anders als bei der regulären RouterOS-Variante. Wie sie genau funktioniert zeige ich im folgenden Beitrag.

„Installation einer RouterOS CHR-Lizenz“ weiterlesen

Upgrade einer RouterOS-Lizenz

Wie du für MikroTik RouterOS ein höheres Lizenzlevel erwirbst und den Key im System installierst

Wer RouterBOARD-Hardware von MikroTik im Einsatz hat, der verfügt bereits über eine Lizenz von RouterOS. Je nach Gerät ist ein anderes Lizenzlevel enthalten, das wiederum den verfügbaren Funktionsumfang bestimmt. Durch ein Upgrade der Lizenz stehen somit zusätzliche Features zur Verfügung – beispielsweise, um das Wireless Wire Kit zu einem Access Point auszubauen.

„Upgrade einer RouterOS-Lizenz“ weiterlesen

Firmware des MikroTik R11e-LTE aktualisieren

Wie du die Firmware des wAP LTE kit-Modems (R11e-LTE) auf den aktuellen Stand bringst

Die “kit”-Variante des MikroTik wAP LTE wird mit einem integrierten LTE-Modem vom Typ R11e-LTE ausgeliefert, dessen Firmware separat vom System aktualisiert werden kann. Dank eines Tipps des freundlichen MikroTik-Supports zeige ich in diesem Beitrag, wie das funktioniert.

„Firmware des MikroTik R11e-LTE aktualisieren“ weiterlesen

RouterOS auf einem vServer bei netcup installieren

Wie man das Image für die Installation ins passende Format konvertiert

Ich betreibe RouterOS nicht nur am heimischen Internet-Gateway, sondern auch in einem kleinen virtuellen Server als private Testinstanz. Die Installation des CHR-Images lässt sich dabei mit den nötigen Tools schnell und einfach erledigen. Wie das geht, erfährst du im folgenden Beitrag.

„RouterOS auf einem vServer bei netcup installieren“ weiterlesen