OxygenOS 3.6.0 auf einem verschlüsselten OnePlus 2 installieren

Falls die Installation mit einer Fehlermeldung abbricht, bringt eine APK-Datei Abhilfe

Gerade wollte ich auf meinem OnePlus 2 das aktuelle OxygenOS installieren, was lediglich mit einer Fehlermeldung quittiert wurde. Das offizielle Forum zeigt aber einen Weg auf, wie’s geht.

„OxygenOS 3.6.0 auf einem verschlüsselten OnePlus 2 installieren“ weiterlesen

Rückblick aufs LibreOffice Community-Treffen

Ein Rückblick auf das erste LibreOffice Community-Treffen des Jahres 2017, diesmal in Berlin

Das LibreOffice-Projekt ist zwar rund um den Globus verteilt, doch was gibt es Schöneres (und Wichtigeres!), als sich auch mal von Angesicht zu Angesicht zu treffen, um die Ereignisse der vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und Pläne für die Zukunft zu schmieden? Die modernen Medien ermöglichen zwar Videokonferenzen über alle Kontinente hinweg, doch der persönliche Kontakt ist einfach durch nichts zu ersetzen.

Genau das haben wir vor anderthalb Wochen getan: Beim ersten deutschsprachigen Community-Treffen dieses Jahres in Berlin.

„Rückblick aufs LibreOffice Community-Treffen“ weiterlesen

Pakete unter MikroTik RouterOS deaktivieren

Wie man nicht benötigte Pakete (vorübergehend) deaktiviert

RouterOS verfügt über eine eigene Paketverwaltung, mit der sowohl zusätzliche Komponenten installiert, aber auch nicht benötigte Teile deaktiviert werden können. Wie das geht, erfahrt ihr im folgenden Beitrag.

„Pakete unter MikroTik RouterOS deaktivieren“ weiterlesen

Tools für MikroTik RouterOS auf dem Mac installieren

Wie man WinBox, The Dude und Netinstall unter macOS nutzt

Im Rahmen meiner Serie zu MikroTik RouterOS habe ich auch die eigentlich für Windows entwickelten Tools des Herstellers getestet. Dank eines kleinen Kniffs laufen alle Programme auch unter macOS (und vermutlich ebenso unter Linux). Wie das geht, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

„Tools für MikroTik RouterOS auf dem Mac installieren“ weiterlesen

LibreOffice-Projektwochenende im Juni 2017 in Berlin

Die deutschsprachige LibreOffice-Community veranstaltet 2017 ein Projektwochenende in Berlin, zu dem auch Interessierte herzlich eingeladen sind

Im deutschsprachigen LibreOffice-Projekt ist es bewährte Tradition, mindestens ein Projektwochenende im Jahr abzuhalten. Ort und Termin stehen nun fest: Wir treffen uns vom 23. bis 25. Juni in Berlin und eines der Hauptthemen wird LibreOffice online sein.

„LibreOffice-Projektwochenende im Juni 2017 in Berlin“ weiterlesen

Interview zu meiner Arbeit bei LibreOffice und The Document Foundation

Einblicke in die LibreOffice-Community

Während der diesjährigen FOSDEM hat mein Kollege Mike Saunders viele Mitwirkende an LibreOffice zu ihren Beiträgen im Projekt interviewt. Ich freue mich sehr, dass ich mit ihm über meine Arbeit als Geschäftsführer der Stiftung The Document Foundation und meine Erlebnisse mit der Community sprechen durfte.

Das Video steht nun auch in deutscher Sprache online.

Ich hatte während der FOSDEM leider mit einer starken Erkältung zu kämpfen, hoffe aber, dass ich trotzdem verständlich bin. 😉

Interview on my role at The Document Foundation

Some insight into my work as Executive Director

During this year’s FOSDEM, my colleague Mike Saunders has interviewed many LibreOffice contributors on their work and activities inside the project.

I’m proud of having been interviewed as well and I try to give some insight into my work as Executive Director of The Document Foundation.

Find the full video here.

I was heavily fighting with a flu during recording, but I hope I’m still understandable. 😉

Meine ersten Schritte mit MikroTik RouterOS (Teil 6)

Das Backup des Systems

Leser dieses Blogs wissen, dass ich ein bekennender Freund von OpenWRT bin. Doch ein Blick über den Tellerrand schadet ja nicht – und so habe ich mich die letzten Wochen auf Empfehlung zweier Freunde hin näher mit RouterOS von MikroTik befasst und eine Basiskonfiguration aufgesetzt, die ich in der folgenden Serie näher vorstellen möchte.

Teil 6 befasst sich mit dem Backup des Systems.

„Meine ersten Schritte mit MikroTik RouterOS (Teil 6)“ weiterlesen

Meine ersten Schritte mit MikroTik RouterOS (Teil 5)

Das Einrichten der Internetverbindung

Leser dieses Blogs wissen, dass ich ein bekennender Freund von OpenWRT bin. Doch ein Blick über den Tellerrand schadet ja nicht – und so habe ich mich die letzten Wochen auf Empfehlung zweier Freunde hin näher mit RouterOS von MikroTik befasst und eine Basiskonfiguration aufgesetzt, die ich in der folgenden Serie näher vorstellen möchte.

Teil 5 befasst sich mit der Einrichtung der Internetverbindung.

„Meine ersten Schritte mit MikroTik RouterOS (Teil 5)“ weiterlesen

Größe des IPv6-Präfix am Kabelanschluss

Wie man am Kabelanschluss ein großes IPv6-Präfix anfordert

Bislang hatte ich am Kabelanschluss ein /64er IPv6-Präfix. Für den Heimbedarf ist das durchaus ausreichend – möchte man aber mehrere Subnetze im heimischen Netz bilden, dann benötigt man auch mehr Adressen. Hier hilft ein kleiner Kniff weiter.

„Größe des IPv6-Präfix am Kabelanschluss“ weiterlesen