LibreOffice auf der CeBIT 2016

Die LibreOffice-Community wird auf der CeBIT 2016 (14. bis 18. März in Hannover) mit einem Stand vertreten sein und die freie Office-Suite vorstellen

Die LibreOffice-Community wird auf der CeBIT 2016 (14. bis 18. März in Hannover) mit einem Stand vertreten sein und die freie Office-Suite auch im Rahmen von Vorträgen vorstellen.

Den aktuellen Stand der Planungen gibt es auf der entsprechenden Wiki-Seite. Am Stand sind zahlreiche Mitwirkende aus der deutschsprachigen Community anzutreffen, weitere Mithelfer sind jederzeit herzlich willkommen.

Nach der Teilnahme an der IT & Business in Stuttgart im letzten Herbst und der didacta in Köln vor wenigen Tagen, ist die CeBIT 2016 für uns eine weitere willkommene Möglichkeit, sowohl Stiftung als auch Software und Projekt zu präsentieren, Anwenderfragen zu beantworten, unser Wissen in Form von Vorträgen weiterzugeben und natürlich auch neue Mitstreiter zu gewinnen, die sich in einer der größten Open-Source-Communities engagieren wollen.

Ich selbst werde voraussichtlich zwei Tage vor Ort zu sein, und freue mich schon jetzt auf interessante Gespräche – wir sehen uns in Hannover!

Florian Effenberger

Autor: Florian Effenberger

Florian engagiert sich seit über 14 Jahren für freie Software und ist einer der Gründer der The Document Foundation, der Stiftung hinter LibreOffice

Schreibe einen Kommentar